SIE SIND HIER:Startseite » Wahlkreis
Alle Beiträge in

Wahlkreis

Brücken bauen und die Zukunft sichern!

Digitalisierung mit Weiterbildung begegnen

Martina Lehmann, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim spricht mit Dr. Timm Kern Gute Arbeitsmarktlage und großes Potential durch Frauen vorhanden Kern: „Die Antwort auf die chaotischen Umstände 2015 und 2016 muss modernes Einwanderungsgesetz sein“   Die Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim will Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt durch umfassende …

WEITERLESEN →
11. Juni 2018

Neckar-Chronik-Beitrag zur „Gäubahn“

Denk‘ ich an die Bahn in mancher Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht… Diese zugespitzte Feststellung trifft in diesen Tagen den Nagel auf den Kopf, wenn man sich die aktuellen Entwicklungen bei der Gäubahn ansieht. Der grüne Verkehrsminister Winfried Hermann hatte Ende 2017 mit einer großen PR-Aktion den …

WEITERLESEN →
1. Juni 2018

Praxistaugliche Lösungen umsetzen

Dr. Timm Kern (FDP) besichtigt „Haus am Rödelsberg“ Schopfloch und spricht mit Geschäftsführer Jean-Marc Maier Mangel an Pflegefachkräften war noch nie so spürbar wie heute Motiviertes Personal und Philosophie des Hauses für ein würdevolles Leben der Menschen entscheidend „Angesichts der oft dramatischen Lebensgeschichten unserer Bewohnerinnen und Bewohnern ist die Fähigkeit …

WEITERLESEN →

Für starke Berufliche Schulen

Leiter der Beruflichen Schulen im Landkreis Freudenstadt sprechen mit FDP-Politikern Dr. Timm Kern und Dr. Ernst Wolf Modernisierungsprojekte sollen Schulstandorte für junge Menschen noch attraktiver machen Dr. Ernst Wolf beantragt für Haushaltsplanberatungen mehr Raum für Bildung Die Leiter der Beruflichen Schulen im Landkreis Freudenstadt sind sich mit dem Landtagsabgeordneten Dr. …

WEITERLESEN →
2. Mai 2018

Wir müssen Bestattungskultur erhalten

  Dr. Timm Kern (FDP) tauscht sich mit Jungunternehmerin Romy Beiter aus, die ein Bestattungsunternehmen in Empfingen führt Bestattungskultur sagt viel über eine Gesellschaft aus Glaubensgemeinschaften sollten sie für individuelle Wünsche öffnen „Wir wollen mit unserer Arbeit und den Gesprächsformaten dem gesellschaftlichen Trend entgegenwirken, den Tod zu tabuisieren.“ Mit dieser …

WEITERLESEN →

Empfinger Prioritäten: Bildung und Gewerbe

Dr. Timm Kern (FDP) zum ersten Arbeitsgespräch bei Empfingens Bürgermeister Ferdinand Truffner Kindergartenstandorte, Entwicklung des interkommunalen Gewerbegebietes und digitale Arbeitsprozesse im Fokus Enge Zusammenarbeit vereinbart  „Großartig, dass Ferdinand Truffner als eine der ersten Projekte die Kindergärten Empfingens im Blick hat. Durch alle politischen Ebenen hinweg muss unser Anspruch sein, dass …

WEITERLESEN →
3. April 2018

2019 die katastrophale Frauenquote verbessern

Kolumne in der „Neckar-Chronik“ vom 29. März 2018: Ein ausgewogenes Verhältnis von Frauen und Männern verbessert politische Ergebnisse. Denn Frauen sprechen Themen an und treiben Dinge voran, die nicht oder nur unzureichend von Männern angepackt werden. So hat die Liste „Frauen in den Kreistag“ jüngst die Idee eines Hebammen-Stipendiums in …

WEITERLESEN →
22. März 2018 | |

Hiobsbotschaft für Lossburg

Gute Zeiten für Horb und Freudenstadt, schlechte Zeiten für Loßburg Timm Kern (FDP) fordert Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) auf, notwendige Planungsressourcen für Umsetzung des Bundesverkehrswegeplans (BVWP) sicherzustellen Gute Aussichten für Horber Neckartalbrücke, „Rauher Stich“ bei Grünmettstetten und Freudenstädter Tunnel Hiobsbotschaft: Land plant Ortsumfahrung Loßburg nicht vor 2025 Verkehrsminister Winfried Hermann …

WEITERLESEN →

Werkstattklasse vereint Theorie und Praxis

Anlässlich des Gustav-Werner-Tags der Bruderhaus Diakonie besuchte Dr. Timm Kern die Ludwig-Haap-Schule Loßburg. In der Werkstattklasse durfte er beim Fertigen einer Holzbank helfen. „Glücklicherweise kam niemand zu schaden“, schmunzelt Kern hinterher und sagt: „Es ist hervorragend, dass wir solche Einrichtungen im Kreis haben, in denen Praxis und Theorie eng verzahnt …

WEITERLESEN →

Campus Schwarzwald: Vor der Haustüre studieren

Dr. Timm Kern (FDP) begrüßt Ankündigungen des Ministerpräsidenten und erwartet jetzt Taten Bislang schiebt Landesregierung finanzielle Verantwortung für Campus Schwarzwald ab Kern: „Mittelfristig eigener Hochschulstandort, um Masterstudierende in der Region zu halten“ „Der Ministerpräsident hat eine Landesförderung für den Campus Schwarzwald in Aussicht gestellt. Das begrüße ich ausdrücklich und werde …

WEITERLESEN →