Wann und wo?

Mo 10.11.14
20:00 Uhr
Gasthof zum Schiff
Marktplatz 21
72160 Horb am Neckar

Veranstaltungsdetails

Veranstaltung: Liberaler Stammtisch

Anmeldung

Keine Anmeldung erforderlich

Auch in unserem Landkreis gab es bis 1933 viele lebendige jüdische Gemeinden. Die Machtübernahme durch die Nationalsozialisten bedeutete den Anfang vom Ende jüdischen Lebens in zahlreichen Gemeinden in unserer Heimat. Leider gibt es nur noch sehr wenige überlebende Zeugen der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft. Daher freue ich mich sehr, dass es uns gelungen ist, Pavel Hoffmann für ein Zeitzeugengespräch zu gewinnen. Pavel Hoffmann wurde in Prag geboren und als Vierjähriger ins Konzentrationslager Theresienstadt deportiert; er überlebte als einziger seiner Familie die Shoa.