Auch dieses Jahr hat der Landtagsabgeordnete Dr. Timm Kern (FDP) wieder bei der Vesperkirche in seiner Heimatstadt Horb am Neckar mitgeholfen. Die ökumenische Initiative ist ein 2-wöchiges Begegnungsprojekt, wo hilfsbedürftigen Menschen eine gute Mahlzeit zuteil wird. Außerdem erfahren die Besucher im Steinhaus Solidarität und Gemeinschaft, bereichert durch religiöse Impulse und Musik. Der Landespolitiker Dr. Timm Kern zu seiner Mithilfe in der Vesperkirche: „Es macht sehr große Freude, zusammen mit vielen anderen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern anzupacken und für Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, ein leckeres Essen in Gemeinschaft und musikalischer Begleitung zu bereiten. Danke an alle, die (nicht nur heute) mitgeholfen haben!“