SIE SIND HIER:Startseite » Bildung
Alle Beiträge in

Bildung

Eine Gesellschaft kann nur so sozial sein, wie sie Bildungschancen für jeden ermöglicht. Christian Lindner

29. Mai 2017

Friede darf nicht mit Geld verrechnet werden

Am EU-Schulprojekttag diskutierte Dr. Timm Kern mit 60 Schülern am Dornstetter Gymnasium Aktivere Beteiligung an demokratischen Prozessen ist ein Fazit aus der Brexit-Abstimmung Kern: „Globalisierte Welt erfordert Weltoffenheit, Kooperation und Mut.“ Der EU-Schulprojekttag findet jährlich am 22. Mai statt. Dazu sind Vertreter des öffentlichen Lebens aufgerufen, an Bildungseinrichtungen über die Europäische …

WEITERLESEN →
29. Mai 2017

„Sonderschulen müssen erhalten bleiben“

Sonderschulen verfügen über einen enormen Erfahrungsfundus bei der Förderung junger Menschen mit Behinderung Der bildungspolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Dr. Timm Kern, erklärte zur heutigen Schlussfolgerung des Verbands Bildung und Erziehung (VBE), dass die Realität bei der Inklusion den Ansprüchen weiter hinterherhinke: „Die vom VBE in Auftrag gegebene Umfrage dokumentiert in …

WEITERLESEN →

„Es gibt wenig Grund, Ministerin Eisenmanns Initiative als Ideallösung zu feiern“

Zur heutigen Landespressekonferenz – Ministerin Eisenmann/Novelle des Gesetzes für die Schulen in freier Trägerschaft Eisenmanns Weigerung einer Bezuschussung von Ganztagsangeboten freier Schulen bildet eine soziale Barriere für jene, die eine freie Ganztagsschule besuchen wollen Die heute von Ministerin Eisenmann in Aussicht gestellte höhere Privatschulförderung ist für Dr. Timm Kern, bildungspolitischer …

WEITERLESEN →
15. Mai 2017

Offene Ganztagsangebote als Betreuungs- und Bildungseinrichtungen begreifen

Zu dpa lsw 2819 Thema des Tages – Ganztagsschulen im Fokus – Ministerin gegen «Zwangsbeglückung» FDP-Fraktion: Es darf kein bürokratisches Monstrum entstehen, das künstlich zwischen Bildung und Betreuung trennt und die offenen Ganztagsangebote abwertet Der bildungspolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Dr. Timm Kern, äußerte die Sorge, dass die Kultusministerin mit dem …

WEITERLESEN →

Berufliche Gymnasien stärken und auf Gemeinschaftsschul-Oberstufen verzichten

Nächster fauler Kompromiss von Grün-Schwarz droht – FDP-Fraktion: Besser für ausreichend Plätze an den Beruflichen Gymnasien sorgen Angesichts des Vorstoßes der Grünen, gymnasiale Oberstufen an Gemeinschaftsschulen unbegrenzt zuzulassen, forderte der bildungspolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Dr. Timm Kern, die grün-schwarze Koalition auf, generell auf die Einrichtung von Oberstufen an den Gemeinschaftsschulen …

WEITERLESEN →

Grün-rote Fehlleistungen nicht halbherzig korrigieren

Zweite Beratung des Gesetzentwurfs der Landesregierung zur verbindlichen Vorlage der Grundschulempfehlung und zur Stärkung der Realschule   FDP-Fraktion stellt einen Änderungsantrag und zwei Entschließungsanträge zum Gesetzentwurf Anlässlich der Zweiten Beratung eines Gesetzentwurfs der Landesregierung, der die verbindliche Vorlage der Grundschulempfehlung und die Stärkung der Realschule zum Inhalt hat, kündigte der …

WEITERLESEN →
27. April 2017

SPD und FDP/DVP fordern Abbau des Beförderungsstaus bei Fachlehrkäften und Technischen Lehrkräften

In einer öffentlichen Sitzung des Bildungsausschusses machen die Fraktionen von SPD und FDP/DVP der Landesregierung Druck, die Arbeitsbedingungen für Fachlehrkräfte und Technische Lehrkräfte zu verbessern. Angesichts der vielerorts unzureichenden Unterrichtsversorgung und des Lehrkräftemangels in bestimmten Fächern und Regionen, müsse der qualifizierte Quereinstieg an die Schulen attraktiver werden, so beide Fraktionen …

WEITERLESEN →
25. April 2017

Abitur der zwei Geschwindigkeiten ist ein Irrweg

Die FDP-Fraktion hat in einem detaillierten Positionspapier bereits 2014 einen Ausweg skizziert, um die entstandene Problematik zu lösen Der heutige Kabinettsbeschluss, den bestehenden Schulversuch „Zwei Geschwindigkeiten zum Abitur an den allgemein bildenden Gymnasien“ um fünf Jahre zu verlängern, ist für Dr. Timm Kern, bildungspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion, „ein Irrweg, der …

WEITERLESEN →
24. April 2017

Kultusministerin muss Passivität bei der Unterrichtsversorgung ablegen

FDP-Fraktion drängt auf flächendeckende Auswertung der Unterrichtsversorgung nach hessischem Vorbild – Anhörung geplant Der bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Dr. Timm Kern, pflichtete dem Berufsschullehrerverband (BLV) bei, dass auch die Integration junger Flüchtlinge nur gelingen könne, wenn die Landesregierung das Problem des Unterrichtsausfalls in den Griff bekomme. Kern wörtlich: „Der Berufsschullehrerverband …

WEITERLESEN →
20. April 2017

FDP trägt die Entscheidung der Kultusministerin mit

Zu: dpa/lsw 0659 „Ministerin will Fremdsprachenunterricht später beginnen lassen“ FDP-Fraktion legt jedoch Wert darauf, dass Grundschulfremdsprache keine weiteren Einschränkungen erfährt Der bildungspolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Dr. Timm Kern, sagte zur Entscheidung der Kultusministerin, zukünftig erst in Klasse 3 der Grundschule mit dem Fremdsprachenunterricht zu beginnen: „Die FDP/DVP-Fraktion hat den Fremdsprachenunterricht …

WEITERLESEN →